Bundesliga Meisterschaft der Damen

Bundesliga Damen Sommer 2015
am 13. u. 14. Juni 2015 in Neumarkt a. d. Raab (B)
4 Aufsteiger zur OEM Damen im Sommer 2016

1. ESV ASVÖ Weiz Nord / 2. ESV Pischelsdorf
3. SSV  Bad Deutsch Altenburg / 4. UEV Thalgau

el_bl-damen-Finale_s2015

ESV WEIZ NORD BUNDESLIGAMEISTER DER DAMEN 2015
In der Stocksporthalle Neumarkt/B wurde am Wochenende die Bundesliga der Damen im Stocksport ausgetragen. Bundesligameister wurden die Damen des ESV Weiz Nord welche sich im FInale gegen die Damen des ESV Pischeldorf mit 35:21 durchsetzen konnten. Die Bronzmedaille ging an SSV Bad Deutsch Altenburg. Die Niederösterreicherinnen erzielten im Spiel um Platz drei eine 28:28 gegen UEV Thalgau und gingen Dank der besserern Vorrundenplatzierung als Sieger hervor. Diese vier Mannschaften stiegen somit in die höchste Liga 2016 auf.
Ein Bericht Michael BRANTNER BÖE

11427220_587923294683862_5417404101289745770_n1. Rang ESV ASKÖ Weiz Nord
11422058_587923414683850_5242016782501089569_n2. Rang ESV Pischelsdorf
1375781_587923471350511_4700359876938564776_n

More

Landesmeisterschaft u. Bundesmeisterschaft der Schulen

Bei der Bundesmeisterschaft der Schulen
am 17. Juni 2015 in Krottendorf/WZ
belegten die zwei Steirischen Schulen die Plätze 4 und 5
und NMS Paldau den 5. Rang für die UL-Ost

el_oem-schulen_s2015
11411663_588781174598074_4842521898969621525_o

Landesmeisterschaft Schulen
Sommer 2015
am 08. Juni 2015 in St. Johann ob Hohenburg
2 Aufsteiger zur Österreichischen Schulmeisterschaft
am 17. 06. 2015 in Krottendorf

1. NMS Paldau / 2. NMS Stainz / 3. NMS Birkfeld 1
el_lm-schulen_s2015
IMGP7166
NMS Paldau

IMGP7168
NMS Birkfeld 1

More

Unterligameisterschaft Jugend U19

Unterliga Jugend U19 Sommer 2015
am 07. Juni 2015 in Oedt bei Feldbach
7 Aufsteiger zur Landesmeisterschaft am 14. 06. 2015 in Murberg

1. SSV Union Wenigzell / 2. ESV ASVÖ Weiz Nord
3. ESV Krottendorf/WZ /
4. ESV Union Paldau
5.
ESV Wagendorf 1 / 6. ESV Höflach
 7. ESV Wagendorf 2

el_ul-jugend-u19_s2015
Rang 1 Wenigzell
SSV Union Wenigzell
Rang 2 Weiz Nord
ESV ASKÖ Weiz Nord
Rang 3 Krottendorf
ESV Krottendorf/WZ
Unterliga Jugend U 19

More

Österreichische Meisterschaft der Junioren U23

06.06.2015 13:27 von DI Michael Brantner

Der Sieg geht nach Hochspannung bis zum Schluss nach Oberösterreich !!!

10 Teams aus 6 Bundesländern stritten in der tollen Stocksporthalle von Steinach sportlich um Gold und es war spannend bis zum Ende. Gespielt wurde einer 10er ohne Pause und nach 4 Durchgängen lag OÖ 1 bereits einen Punkt vor EV Edelweiß Klagenfurt in Führung. Dann verloren die Jungs rund um Martin Scharrer das direkte Spiel und übergaben Edelweiß die Führung. Die Klagenfurter mussten im 6. DG allerdings die Punkte in Wenigzell lassen und so übernahm OÖ 1 erneut die Führung. Dahinter waren auf Platz 2. die Jungs aus Krottendorf, Wenigzell und Klagenfurt punktegleich einen Punkt dahinter und nur noch einen weiteren Punkt dahinter der SC Breitenwang. Also 5 Mannschaften nur durch 2 Punkte getrennt. Das versprach ein spannendes 3. Drittel. In Gang 7 schlug Wenigzell Breitenwang, alle anderen Goldjäger punkteten voll und so ging es mit einem Punkt Differenz zu viert in den vorletzten Gang. Im 8. DG veränderte sich das Quartett an der Spitze nicht, nur Klagenfurt musste die Punkte Breitenwang überlassen und zog sich aus dem Titelkampf zurück. Somit waren vor dem letzten DG OÖ 1 mit 13 P. und Krottendorf und Wenigzell mit je 12 P. auf Titelkurs. Spannender geht es nicht. Der Führende gegen den 2. um Gold im letzten Spiel. Die Entscheidung fiel in Kehre 5, beim Stand von 12:6 punktete OÖ 1 erneut und sicherte sich so mit dem Gesamtergebnis von 15:11 den Meistertitel. Wenigzell nützte das geschickt und wurde mit einem 18:8 gegen Rottendorf Österreicher Vizemeister. Platz 3 ging somit an Krottendorf, punktegleich mit Edelweiß Klagenfurt auf Platz 4. Toller Sport, Gratulation an den Durchführer und vor allem die Sportlerinnen und Sportler.

el_oem-junioren-u23_s2015
10560468_584190098390515_597678411961458017_o

More